People

ISS Singapur arbeitet bei der Versorgung von Covid-19-PatientInnen mit KTPH zusammen 

Auf dem Höhepunkt der Pandemie im Jahr 2020 arbeitete ISS mit örtlichen Krankenhäusern zusammen, um mit COVID-19 infizierte ausländische ArbeitnehmerInnen zu versorgen. Das M&E-Team (Monitoring & Evaluation) von Wayne Fang unterstützte die wertvollen und umfassenden Bemühungen im Khoo Teck Puat Hospital (KTPH). 

people wayne fang top 1
Gemeinsame Verantwortung  

Als die COVID-19-Pandemie im Januar 2020 Singapur traf, war ISS schnell zur Stelle und schloss sich den Bemühungen unseres Kunden KTPH, eines der größten Krankenhäuser des Landes, an. Wayne Fang, der seit 2019 Senior Facility Manager bei ISS ist, leitete die Unterstützungseinsätze und sorgte wesentlich dafür, dass der tägliche Betrieb des Krankenhauses reibungslos und effizient weiterlief.  

Wayne ist relativ neu bei ISS, kann aber auf eine lange Erfolgsgeschichte in der Facility-Management-Branche zurückblicken – eine sinnvolle Arbeit, die er liebt, da er damit wertvolle Dienste für Kunden und die Gemeinschaft erbringen kann.  

„Einer unserer Grundwerte bei ISS ist Verantwortungsbewusstsein“, sagt Wayne. „Wir teilen die Verantwortung mit unseren Kunden, die bestmöglichen Gesundheitsdienstleistungen zu erbringen – auch während dieser schwierigen Phase der Pandemie.“ 

Während der Pandemie, wuchs die Verantwortung stetig. Im Rahmen einer nationalen Anstrengung halfen Wayne und sein Team bei der Übersetzung von Beschilderungen aus dem Englischen in Bengali und Tamil. Das Team unterstützte das Food Service Team bei der Bereitstellung von Diätmahlzeiten, besorgte Telefonkarten und fungierte als Dolmetscher für ausländische ArbeitnehmerInnen. 

Unsere Priorität war es, die bestmögliche Unterstützung zu bieten – sowohl für unsere Kunden als auch für die PatientInnen des Krankenhauses.

Wayne Fang, Senior Facility Manager
Ein besonderer Verdienst war die Erweiterung der Notaufnahme über Nacht mit Zelten. So konnte die Kapazität um über 300 PatientInnen erhöht werden. Darüber hinaus half das ISS-Team bei der Ausstattung aller Zelte, um den Ansturm an Covid-19-PatientInnen aufzunehmen und zu behandeln. Die Schnelligkeit des Einsatzes beeindruckte die ÄrztInnen, sowie das Krankenhausmanagement und gab ihnen die Möglichkeit, den PatientInnen weiterhin rund um die Uhr eine qualitativ hochwertige Versorgung zu bieten.

„Unsere Priorität war es, die bestmögliche Unterstützung zu leisten – sowohl für unsere Kunden als auch für die PatientInnen des Krankenhauses. Wann immer es einen Anstieg der Anzahl der Fälle gab, waren wir da, um zu helfen.“
people wayne fang text 2
Führung, Teamwork und eine positive Einstellung 

Wie andere ISS-Facility-ManagerInnen, die für Krankenhäuser arbeiten, hat sich Wayne sehr für die Motivation seines Teams eingesetzt. In den ersten Tagen der Pandemie ging er mit gutem Beispiel voran, um seinen Teammitgliedern zu helfen, ihre Ängste zu überwinden. Er begleitete sie bei der Arbeit auf COVID-19-Stationen.  

Während der gesamten Zeit wurde er vom ISS Managementteam unterstützt, darunter Park Weng Tuck und Joe Giani. Diese suchten die Mitarbeitenden regelmäßig auf, um deren Wohlbefinden zu überprüfen und führten Gespräche mit ihnen, um mit erhöhtem Stress zu helfen. 

Die Situation in Singapur hat sich seither stabilisiert und die Anzahl neuer COVID-19-Fälle ist im Januar 2021 auf niedrigere zweistellige Werte gesunken. Aber Wayne und sein erfahrenes Team arbeiten immer noch hart daran, einen Zustand ständiger Wachsamkeit aufrechtzuerhalten. Sie tun alles, um für einen Schutz vor einer erneuten Zunahme an Fällen zu sorgen. 

„Wir hoffen, dass unsere Bemühungen dazu beigetragen haben, das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Bedeutung der Vorsichtsmaßnahmen gegen COVID-19 zu schärfen. Wir sitzen als Unternehmen, Gemeinschaft und Land in einem Boot. Wir werden das gemeinsam durchstehen“, sagt er.  

In Anerkennung der Bemühungen von ISS nominierte KTPH ISS für die Volunteerism & Philanthropy Awards 2020 – eine Auszeichnung für Einzelpersonen und Organisationen, die hervorragende Leistungen für die Gemeinschaft erbringen, diese wird vom Präsidenten von Singapur verliehen.  

„Wir mussten uns und unsere Ängste wirklich überwinden“, sagt Wayne. „Ich bin stolz auf unser Team, das immer mit der positiven Einstellung 'gemeinsam schaffen wir das' arbeitet und gleichzeitig die vielen neuen Herausforderungen, denen wir in dieser Zeit gegenüberstehen, bewältigt.“

Bleiben Sie auf dem neusten Stand

Anmelden, um die neusten Insights zu erhalten. Jederzeit wieder abmelden

Anmelden

Stories über Menschen, Räume und unseren Planeten

PEOPLE MAKE PLACES

Über 59.000 Kunden in über 30 Ländern